copyright 1999 - 2014 by heinz prelle - hannover  - lenbachstraße 42 - www.visual-basic5.de | impressum
Für diesen Abschnitt des Visual Basic .NET Online Tutorials müssen Sie wieder Visual Studio starten und eine neues Projekt anlegen. Speichern Sie nach dem Start ihr Projekt und fügen Sie der Form 2 Textboxen und einen Button hinzu. Setzen Sie die Texteigenschaft von TextBox1 auf 1 und die Texteigenschaft von Textbox2 auf 5. Setzen Sie die Texteigenschaft des Buttons auf Start.
Wenn auf den Button geklickt wird, werden die Inhalte der beiden Textboxen an Variablen übergeben. Zum Multiplizieren benötigen Sie noch eine 3. Variable. Das Ausgabeformat würde folgendermaßen sein:

a multipliziert mit b = c
(3 multipliziert mit 4 = 12)
Um den a Teil abzuarbeiten wird eine For Schleife verwendet und für den b Teil die Variable zum multiplizieren. Das gesamte Ergebnis wird dann in einer  ListBox ausgegeben.
Fügen Sie jetzt ihrem geöffneten neuen Projekt noch eine ListBox hinzu: Gehen Sie dazu in die Toolbox und suchen Sie den Eintrag ListBox - klicken Sie doppelt auf die ListBox oder ziehen Sie die ListBox bei gedrückter linker Maustaste auf der Form auf.
Die von ihnen erstellte Form sollte jetzt ungefähr wie unten aussehen:
Eine Listbox ist ähnlich einer ComboBox in der der Anwender eine Liste von Einträgen hat, aus der der Anwender einen Eintrag wählen kann. In diesem Fall werden Sie die ListBox verwenden um das Ergebnis dieses Programms anzuzeigen. So, hier ist der Code für das Programm. Führen Sie einen Doppelklick auf den Button Start aus und geben sie folgenden Code in den Rumpf der Subroutine ein:
Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
       
Dim Nummer_1 As Integer
        Dim Nummer_2 As Integer
        Dim Ergebnis As Integer
        Dim Multiplikator As Integer
        Nummer_1 = Val(TextBox1.Text)
        Nummer_2 = Val(TextBox2.Text)
        Multiplikator = 4
       
Dim Laufvariable As Integer
        For Laufvariable = Nummer_1 To Nummer_2
            Ergebnis = Laufvariable * Multiplikator
            ListBox1.Items.Add(Laufvariable &
" x " & Multiplikator & " = " & Ergebnis)
       
Next Laufvariable
End Sub
Wenn Sie mit der Eingabe im Codefenster fertig sind, starten Sie das Programm und schauen Sie sich an wie es arbeitet. Folgendes sollte der ListBox hinzugefügt worden sein:
Über das, wie der Code arbeitet, werden wir im nächsten Teil des Visual Basic .NET Online Tutorials sprechen. Klicken Sie auf den Link unten, um damit zu beginnen.
Visual Basic .NET Einmaleins und ListBox An Beispielen mit Visual Studio 2008
Free Visual Basic .NET Online Kurs
Nächste Seite des Tutorials
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
erste-schritte-0
erste-schritte-0