copyright 1999 - 2014 by heinz prelle - hannover  - lenbachstraße 42 - www.visual-basic5.de | impressum
Die Operatoren in VB .NET werden in drei Gruppen unterteilt:
Logische Operatoren
Arithmetische Operatoren und
Vergleichsoperatoren
In diesem Abschnitt des Tutorials werden Sie aber nur die Vergleichsoperatoren betrachten.
Operator:
Erklärung:
>
Das Symbol meint: Größer als
Beispiel:
If x > 5 Then MessageBox.Show("Die Zahl ist größer als 5")
<
Das Symbol meint: Kleiner als
Beispiel:
If x < 5 Then MessageBox.Show("Die Zahl ist kleiner als 5")
>=
Das Symbol meint: Größer oder gleich
Beispiel:
If x >= 5 Then MessageBox.Show("Die Zahl ist größer oder gleich 5")
<=
Das Symbol meint: Kleiner oder gleich
Beispiel:
If x <= 5 Then MessageBox.Show("Die Zahl ist kleiner oder gleich 5")
And
Der Operator meint: Es können Operatoren kombiniert werden
Beispiel:
If x > 5 And x < 10 Then MessageBox.Show("Die Zahl ist größer als 5 und kleiner als 10")
Or
Der Operator meint: Es können Operatoren kombiniert werden
Beispiel:
If x > 5 Or x < 10 Then MessageBox.Show("Die Zahl ist größer als 5 und kleiner als 10")
<>
Das Symbol meint: Ist nicht gleich - ist Ungleich
Beispiel:
If x1 <> x2 Then MessageBox.Show("x1 ist nicht gleich x2")
Eine kleine Erklärung zu And und Or:

Private Sub Button2_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button2.Click
       
Dim MyVar As Long
        MyVar = 1
       
If MyVar = 1 Or MyVar = 2 Then
            MessageBox.Show("MyVar ist 1 oder 2")
       
End If
End
Sub

Würden Sie die Zeile:
If MyVar = 1 Or MyVar = 2 Then
wie folgt schreiben:
If
MyVar = 1 Or = 2 Then dann würde Visual Basic .NET meckern und diese Code Zeile mit einer blauen, gewellten Linie unterstreichen - die Zeile also als Fehler behandeln.
Bevor es im übernächsten Teil weitergeht werden sie im folgenden Teil des VB .NET Online Tutorials ein paar Übungen absolvieren.
Visual Basic .NET Vergleichsoperatoren An Beispielen mit Visual Studio 2008
Free Visual Basic .NET Online Kurs
Nächste Seite des Tutorials
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
erste-schritte-0
erste-schritte-0