copyright 1999 - 2014 by heinz prelle - hannover  - lenbachstraße 42 - www.visual-basic5.de | impressum
Auf den nächsten Seiten dieses Online Kurses werden Sie lernen wie ein Taschenrechner programmiert wird. Das Ganze wird kein großes Ding werden denn daß einzeige was dieser Taschenrechner kann ist addieren.
Aber diese Projekt wird ihnen ein wenig mehr Erfahrung im Umgang mit Variablen und dem Übergeben von Werten an Variablen von Steuerelementen heraus vermitteln.
Als erstes müßen Sie nun wieder ein neues Projekt anlegen. Erstellen Sie dazu einen neuen Ordner und nennen Sie diesen Ordner Taschenrechner. Ist ihre Entwicklungsumgebung gestartet und Sie haben einen neuen Projekttyp gewählt, wählen Sie das Menü Datei und dort den Eintrag "Alle speichern". Speichern Sie das Projekt unter dem Namen Taschenrechner im Ordner Taschenrechner.

Form Design
Als erstes müssen Sie die Form "designen". Was benötigt ein Taschenrechner? Als erstes einmal Nummern die auf Buttons stehen. Dann einen Display um die Zahlen und das Ergebnis anzuzeigen. Ein Plus (+) Zeichen, ein Gleichheitszeichen (=) und einen Button der Display löscht.

Für die Zahlen brauchen Sie also ersteinmal 10 Buttons für die Zahlen 0 bis 9. Wenn ein Button angeklickt wird, soll der Wert auf dem Display angezeigt werden - der Display ist eine Textbox. Dann brauchen Sie einen Plus (+) Button, einen Gleichheits Button (=) und einen Button um die Eingabe zu löschen.
Legen Sie also folgende Steuerelemente auf der Form an:
Namen der Buttons: btnEins, btnZwei bis btnNull
Text auf den Buttons 1 bis 0
Font: Z.B. Arial, 10, Bold
Als nächstes fügen Sie der Form eine Textbox, einen Plus Button, einen Gleichheitsbutton und einen Clear Button  mit den folgenden Eigenschaften hinzu:
Textbox:
Name: txtAnzeige
Font: Arial, Fett Kursiv, 16
Text: Leer lassen

Button Plus:
Name: btnAddition
Font: Arial, Fett, 12
Text: +

Button Gleichheitszeichen:
Name: btnGleichheitszeichen
Font: Arial, Fett, 12
Text =

Button Löschen:
Name: btnLoeschen
Font: Arial, Fett, 12
Text: Clear
Wenn Sie mit dem Design fertig sind könnte die Programmoberfläche so aussehen:
Also, wenn Sie 2 + 3 zusammenzählen wollten würden Sie sicherlich zuerst die 2, dann das Plus Zeichen und dann die 3 anklicken. Bei dieser Vorgehensweise würde also die 2 in der Textbox angezeigt werden, dann das Pluszeichen - wird nicht in der Textbox angezeigt und dann die 3, die auch in der Textbox angezeigt wird. Zum Schluß würden Sie das = Zeichen anklicken und das Ergebnis würde in der Textbox angezeigt werden. Der Button Clear würde danach den Wert der in der Textbox steht löschen.

Im nächsten Teil des Online Kurses werden Sie beginnen die einzelnen Buttons zu programmieren.
Visual Basic .NET Programmierung eines Taschenrechners An Beispielen mit Visual Studio 2008
Free Visual Basic .NET Online Kurs
Nächste Seite des Tutorials
Vorherige Seite des Tutorials